Deutsches Verkehrsforum besorgt um Investitionsstau

Das Deutsche Verkehrsforum appelliert anlässlich des informellen Abschlusses der Haushaltsberatungen in einem Brandbrief an den Bund, die Verkehrsinfrastruktur trotz der Krisen bedarfsgerecht zu finanzieren und verstärkt auch auf die Resilienz des Verkehrsnetzes zu achten. Lesen Sie mehr auf Verkehrsrundschau.de.