Trotz Tariftreuegesetz keine korrekte Entlohnung

Busfahrer privater Unternehmen im öffentlichen Linienverkehr des Saarlands werden anscheinend auch sieben Jahre nach dem Wirksamwerden des Tariftreuegesetzes noch nicht korrekt entlohnt. Eine unrühmliche Rolle spielen dabei aber auch schlecht verhandelte Tarifverträge mit Regelungslücken. Lesen Sie mehr auf Saarlandinside.de.