Verkehr auf den Autobahnen wird künftig von Frankfurt aus dirigiert

Von links: Autobahn-Geschäftsführer Stephan Krenz, Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, Ministerpräsident Volker Bouffier, Verkehrsminister Tarek Al-Wazir und Gerd Riegelhuth, Präsident der Landestraßenbauverwaltung Hessen Mobil (Foto: Roeser)

Die Verkehrsmanagement-Zentrale der Autobahn GmbH wird in Frankfurt am Main angesiedelt. Dafür übernimmt der Bund die heutige Verkehrszentrale Hessen , die in unmittelbarer Nähe des Flughafens im „House of Logistics and Mobility“ (HOLM) angesiedelt ist, und baut sie zur „Verkehrszentrale Deutschland“ aus. Lesen Sie mehr auf Verkehrsrundschau.de