Staubelastung in Deutschland ist 2014 deutlich gewachsen

  • Köln jetzt staureichste Stadt Deutschlands
  • Pro Mobilität mahnt regional abgestimmte Sanierungsstrategien an

Im Jahr 2014 haben deutsche Autofahrer im Durchschnitt 39 Stunden im Stau verbracht, vier Stunden mehr als 2013. Das ist das Ergebnis des Traffic Scorecard Reports des Verkehrsdatenanbieters Inrix. Als Gründe für den Anstieg nennt die Untersuchung http://inrix.com/press/scorecard-report-germany-german/ die wieder zunehmende Einwohnerzahl, das Wirtschaftswachstum und eine hohe Anzahl von Bauprojekten. Im europäischen Vergleich liegt Deutschland auf Platz 3 hinter Belgien und den Niederlanden.

Köln jetzt staureichste Stadt Deutschlands

Als staureichste Stadt Deutschlands hat Köln mit jetzt 65 Stunden den bisherigen Spitzenreiter Stuttgart (64 Stunden) abgelöst. Grund seien die vielen Baustellen. Berlin liegt mit 23 Stunden auf Platz 21. Der Hauptstadt kommt dabei möglicherweise zugute, dass es nach Aussagen von mehreren Lkw-Unternehmern immer relativ viele Umfahrungsmöglichkeiten gibt.

Die beiden staureichsten Straßen Deutschlands sind der Untersuchung zufolge zwei Abschnitte der Münchener Ringstraße B2R. Auf Platz 3 liegt die Leverkusener Brücke. Berlin ist unter den Top Ten mit drei Straßenabschnitten vertreten.

Für die Traffic Scorecard analysiert Inrix nach eigenen Angaben Milliarden an Daten aus vielen Quellen einschließlich von GPS-Daten aus gewerblich genutzten Fahrzeugen.

Pro Mobilität mahnt regional abgestimmte Sanierungsstrategien an

Der Straßen-Lobbyverband Pro Mobilität sieht den Zuwachs an Staus als Quittung für vernachlässigten Ausbau von Stauschwerpunkten und Brückensanierungen an. „Bund, Länder und Kommunen werden von der Realität eingeholt“, erklärte Verbandspräsident Peter Fischer. „Statt spontaner Sonderprogramme sind dauerhaft höhere Investitionen notwendig, um den Modernisierungsstau der Straßen abzubauen.“

Er forderte, Sanierungsstrategien in der Region langfristig abzustimmen. Dass Köln nun Stuttgart als Stauhauptstadt Deutschlands abgelöst habe, sei insbesondere auch auf die zahlreichen Brückensperrungen in und um die Stadt zurückzuführen. (roe)

Schreibe einen Kommentar

Staubelastung in Deutschland ist 2014 deutlich gewachsen

  • Köln jetzt staureichste Stadt Deutschlands
  • Pro Mobilität mahnt regional abgestimmte Sanierungsstrategien an

Im Jahr 2014 haben deutsche Autofahrer im Durchschnitt 39 Stunden im Stau verbracht, vier Stunden mehr als 2013. Das ist das Ergebnis des Traffic Scorecard Reports des Verkehrsdatenanbieters Inrix. (mehr …)

Schreibe einen Kommentar